Pressemeldung

Stadtverwaltung Riedstadt

Pressebüro

Rathausplatz 1 * 64560 Riedstadt * Telefon 06158  181-110

Fax: 06158  181-100 *
E-Mail: presse@riedstadt.de

 

Riedstadt, den 18. Februar 2019

 

Satirische Kurzfilme im Kinoclub

 

„Best-Of“-Programm am 6. März in Kooperation mit den

Rüsselsheimer Filmtagen

 

Wegen des großen Erfolgs im Herbst vergangenen Jahres lädt der Kinoclub der BüchnerBühne Riedstadt erneut zu einem „Best-Of“-Filmabend. Am Mittwoch, 6. März um 19:30 Uhr gibt es im Theater auf großer Leinwand einen Querschnitt aus den preisgekrönten satirischen Kurzfilmen der letzten 25 Jahre. Damit setzt der Kinoclub seine freundschaftliche Kooperation mit der Stiftung Cinema Concetta und den Rüsselsheimer Filmtagen fort.

 

Der Eintritt ist wie immer im Kinoclub frei. Kinogäste spenden lediglich, was ihnen das Programm wert ist. Das Theatercafé als Treffpunkt der Kinofreunde öffnet bereits um 19:00 Uhr.

Best of...Rüsselsheimer Filmtage

Ein „Best of der Rüsselsheimer Filmtage“ wird

am 6. März 2019 ab 19:30 Uhr

im Theatersaal in Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16 stattfinden.

Best of...Rüsselsheimer Filmtage

Unter dem Titel "Best of... Rüsselsheimer Filmtage" präsentiert die Cinema Concetta Filmförderung die Preisträger der jährlichen "Rüsselsheimer Filmtage".

 

Bereits seit 1994, dem Jahr des ersten satirischen Kurzfilmtags, erwirbt die Cinema Concetta Filmförderung die Filmkopien der drei vom Publikum ausgewählten Preisträgerfilme. Die "Best of.." Rolle kann von anderen Festivalvs, Programmkinos und kommunalen Filmtheatern gemietet werden.

 

Die inzwischen auf über 60 Kurzfilme angewachsene "Best of..." Rolle der Preisträgerfilme dient der Cinema Concetta Filmförderung zur Archivierung und zu Werbezwecken für die Rüsselsheimer Filmtage. Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Ziele, ist weder Agentur noch Verleih im juristischen Sinne, sieht hier aber auch Werbemöglichkeiten für die Filmer und ihre satirischen Werke selbst. Filmfeste wie Weiterstadt, Marburg und Wiesbaden nehmen jährlich die aktuellen Preisträger in ihr Programm auf.

 

Kinos und weitere Festivalveranstalter können eine Auswahl an Filmtiteln der "Best of..." Rolle erhalten, niemals jedoch eine einzelne Filmkopie.

 

Alle Kosten wie die Herstellung der Kopie, Telefonkosten, Werbeaussendungen, Versand, ... übernimmt die Cinema Concetta Filmförderung. Die Einnahmen gehen abzugsfrei am Jahresende an die Preisträger.

Ansprechpartner

Cinema Concetta Förderverein e.V

Best of...

Nicole Kühn

E-Mail: best-of@ruesselsheimer-filmtage.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Förderverein Cinema Concetta e.V., Rüsselsheim