1. Platz 1998

Cowboys


Regie, Buch, Schnitt: Gerhard Tietz

Kamera: Bernd Riehm

Ton: Frank Friedemann

Deutschland 1997

16 MM, Farbe, 15:00 Min


Jeden Freitagabend tagt der Western-Verein im „Gemütlichen Eck“. Die Cowboys betrinken sich und wollen nicht gehen, da muss der Wirt zu einer bewährten Methode greifen.

2. Platz 1998

Zwischen Vier und Sechs


Regie, Buch, Schnitt, Ton: Corinna Schnitt

Kamera: Justyna Feicht

Deutschland 1997/98

16 MM, Farbe, 6:00 Min

Gemeinschaft in der Familie erleben – über die Freuden und Zwänge und das durchgeplante Leben in einer Eigenheim-Siedlung.

3. Platz 1998

Martin – Das erste Mal


Regie, Buch: Markus Herling

Kamera: Peter Steuger

Schnitt: Klaus handorf

Ton: Tomas Bastian

Deutschland 1997

35 MM, Farbe, 15:00 Min


Der junge Martin geht das erste Mal in ein Bordell und erlebt dort nicht nur das Abenteuer des ersten Mals.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Förderverein Cinema Concetta e.V., Rüsselsheim