1. Platz 2003

e-mail express

 

Regie, Buch: Barbara Marheineke

Kamera: Frank Husmann

Schnitt: Claudia Wolscht

Ton: markus Wahlen

Deutschland 2002

35 MM, Farbe, 7:30 Min

 

Ein falscher Maus-Klick, ein falscher Verteiler - und deine E-Mail jagt unwiderruflich durchs Netz! Das Klicken der Maus hallt in deinen Ohren, "Nachricht gesendet" spiegelt sich in deinen Augen, in deinem Hirn explodiert die Erkenntnis: "Ich hab' den Fehler meines Lebens gemacht!" Und während du nach einer Möglichkeit suchst, die Zeit einzufrieren, schießt deine intime Botschaft wie ein heißer Blitz durch die Datenbahnen und brennt sich in die Flatscreens deiner Kollegen. Alles bloß ein Albtraum? Für Sebastian nicht...

2. Platz 2003

Lassie


Regie, Buch: Sinan Akkus

Kamera: Fred Schuler

Schnitt: Dunja Campregher

Ton: Talky Regente

Deutschland 2002

35 MM, Farbe, 11:15 Min


Erzählt wird die Geschichte von drei Vorstadtganoven, die in Köln ihren Unterhalt mit Schutzgelderpressung verdienen. Zu ihnen gehört auch ein neuer Kampfhund. Auf der Suche nach der besten Kuttelsuppe platzen sie in die Dreharbeiten zu einem Werbespot für eine Dönerbude. Der junge Regisseur baut die Jungs und den Hund spontan in eine Szene ein. Dabei rettet Lassie tatsächlich Leben.

3. Platz 2003

Dark Ages


Regie, Buch: Daniel Acht, Ali Eckert

Kamera: Stephan A. Rother

Schnitt: Armin Riegel

Deutschland 2002

35 MM, Farbe, 12:00 Min


Ritter, Schwert, Legende.
England 1256, die Zeit der Unterdrückung hat ein Ende. Es ist die letzte Schlacht der Mutigen und damit der Anfang unserer europäischen Gesellschaft. Doch das eigentliche Grauen steht ihnen noch bevor.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Förderverein Cinema Concetta e.V., Rüsselsheim